Herzratenvariabilität

 

"Wenn der Herzschlag so regelmässig wie das Klopfen des Spechts oder das Tröpfeln des Regens auf dem Dach wird, wird der Patient innerhalb von vier Tagen sterben". "Wang Shuhe, 300 n. Chr.)

 

Seit dem auch die modernste medizinische Forschung bewiesen hat, dass die Schwankungsbreite unserer Herzfrequenz (Herzfrequenzvariabilität, kurz HRV) ein unbeirrbarer Anzeiger für Gesundheit ist, gewinnt das Messen und Trainieren der HRV zusehends an Wichtigkeit in der Medizin.

 

Durch die Ausbildung zum HRV-Professional habe ich die Möglichkeit meine Diagnosen aus der Chinesischen Medizin mit der modernen HRV-Messung zu kombinieren.

Bild: "Vitalitäts-Check" :  24- Stunden -Lebensfeuer-Analyse

 

Der Vitalitäts-Check ist eine 24 Stunden Analyse Ihrer Herzfrequenz. Während Sie Ihrem Alltag  nachgehen misst ein kleiner Rekorder jeden einzelnen Ihrer Herzschläge, die  durch eine mathematische Transformation in ein Bild, das Lebensfeuer, umgesetzt werden. Die HRV ist ein guter Spiegel für die Funktionsfähigkeit des Autonomen Nervensystems.

 

Man erkennt die körperliche und mentale Belastbarkeit, die Schlafqualität und die Fähigkeit sich zu regenerieren. Man sieht, ob die "innere Bremse " noch gut funktioniert oder so schwach ist, dass Entzündungen, Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder Diabetes entstehen können. Getreu dem Motto "ein Bild sagt mehr als 1000 Worte", wird durch das "Sichtbarmachen " innerer Vorgänge dem Patienten oft erst klar, in welcher gesundheitlichen Verfassung sich befindet und wie kräftig das Lebensfeuer noch brennt.

 

Die HRV unterstreicht auf diese Art und Weise meine Diagnose und stellt ein hervorragendes Ausgangsmedium dar, um gezielte Lebensumstellungen oder Trainings einzuführen. Die nochmalige Messung nach 6 Wochen zeigt dem Patienten dann auch "bildlich", seine bessere Verfassung an.